fundgrube

fundgrube

Über diesen Blog

Der Blog hat die Funktion einer virtuellen Fundgrube und des kommunikativen Erfahrungsaustausches unter den Mitgliedern.


Die Nutzung sowie das Einstellen von Texten und Bilder sowie Links ist kostenlos. Ebenso werden keine Verkaufs-Provisionen fällig.


Nach dem Motto: Mitglieder laden neue Mitglieder in den Blog, soll so eine kleine Online-Kommune entstehen und wachsen.


Ich hoffe, das gelingt.

Kontakt




Winterlichter

Garten u. FreizeitPosted by Brigitte Hieber Mon, May 28, 2012 23:19:26
Meine Winterlichter für die kalte und kahle Jahreszeit:


Stecken in die Erde stecken und Sonne drauf scheinen und Schnee drauf rieseln

lassen. Bringt Licht und Farbe in den Garten und Freude in die Herzen.


Die Stecken sind Fundstücke, sind gereinigt, geschliffen, grundiert und mit

Buntharzlacken bemalt. Größe ca. 1,80 - 2,50 m. Wetterfest, uv-beständig.


Am besten in ein "Steinbett" in die Erde stecken, evtl. mit Plastik umwickelt,

damit das Holz nicht von unten her morsch wird.


Hier ein paar meiner Winterlichter. Das letzte trägt eine Aufschrift: "Bäume sind

Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt" von K. Gibran.



Liebe Grüße

Brigitte


email: brigitte7755@gmx.de





  • Comments(0)//fundgrube.weber-pelchenhofen.de/#post17

Fast wie Blumen ...

Garten u. FreizeitPosted by Brigitte Hieber Sun, May 27, 2012 23:33:44


Harlekin - Stecken

Stecken mal ein bisschen anders.
Es handelt sich um ganz normale Stecken, Fundstücke aus dem Wald, auch ein Mammutbaum ist darunter.

Ich habe sie bemalt mit Buntharzlacken, wetterfest zwar, doch das Holz - wo es noch naturbelassen ist - ist geölt und daher eher für Innenräume geeignet oder für einen trockenen Sommer draußen im Garten oder auf dem Balkon.

Die Muster sind ein bisschen den australischen Aborigines nachempfunden mit ihrer Punkte-Malerei. Ansonsten sollen sie einfach bunt sein und leuchten , wie Blumen eben.

Außerdem habe ich die Stecken so ausgesucht, dass sie Dynamik und Bewegung ausdrücken, fast wie Figuren, und bunt wie Harlekine.

Viel Freude damit.
Brigitte

Email: brigitte7755@gmx.de


  • Comments(4)//fundgrube.weber-pelchenhofen.de/#post16

Ich möchte mich vorstellen...

ForumPosted by Brigitte Hieber Sat, January 28, 2012 17:51:40
Ich heiße Brigitte Hieber und freue mich, diese Fundgrube gefunden zu haben. Gerne möchte ich hier einige meiner Holzträume vorstellen, die ich in vielen Arbeitsstunden ausschließlich von Hand sorgfältig und liebevoll ausarbeite.

Den Anfang macht das "Eichengeflüster".

Wer Interesse an meinen Werken hat, möge sich doch einfach mit mir in Verbindung setzen.

Außerdem biete ich in loser Folge Wochenend-Workshops für Holzliebhaber und Holzliebhaberinnen an, die dieses schöne Material Holz kennenlernen und ihre Kreativität ausprobieren wollen. Ort ist Alfdorf am Rande des Schwäbisch-Fränkischen Waldes.

Auch ich wünsche allen Besuchern noch ein gutes neues Jahr 2012 mit vielen freudvollen Momenten.

Brigitte Hieber

  • Comments(2)//fundgrube.weber-pelchenhofen.de/#post8

Eichengeflüster

Kunst u. HandwerkPosted by Brigitte Hieber Sat, January 28, 2012 17:44:12

Handgefertigte Skulptur aus Eichenholz, Fundstück aus dem Piemont / Oberitalien.
Bizarre Schönheit.

Oberflächenbehandlung mit Naturöl.

Größe: Höhe ca. 50 cm, Breite ca. 30 cm.

Brigitte Hieber; brigitte7755@gmx.de





  • Comments(0)//fundgrube.weber-pelchenhofen.de/#post7